Werbedruck Schreckhase

zurück

Nach einer Verbrauchsmessung und der gesamtheitlichen Betrachtung der vorhandenen Station, entschied man sich zur Installation von 2 x 22 kW und 1 x 15 KW Kompressorleistung -

alle drei Maschinen drehzahlgeregelt und mit einer übergeordneten, verbrauchsabhängigen Steuerung. 

In dieser Zusammenstellung ist eine Liefermenge von 0,8 – 9,8 m³/min ohne Regellücken und ohne Last–Leer–Zyklen möglich. 

Abgerundet wird diese Station durch Wärmerückgewinnungen in den Maschinen. Über einen Wärmetauscher wird das Wasser aus dem Heizungsrücklauf von 35°C auf 70°C hochgeheizt,

welches zum Heizen der Firma und für Brauchwasser genutzt wird. Über den Ölkreislauf lassen sich ca. 75 % der eingebrachten Energie als Wärme zurückgewinnen.